Ostfriesische Inseln

... immer einen Schiffsausflug wert

Borkum (ab Emden) - die westlichste der ostfriesischen Inseln.

BorkumCa. 30 Kilometer entfernt von der deutschen Nordseeküste liegt Borkum als einzige ostfriesische Insel ganzjährig unter Einfluss von Hochseeklima. Anders als die Nachbarinseln ist Borkum immer vollständig von Seewasser umgeben und die Luft deshalb besonders arm an Pollen und reich an Jod. Borkum bietet Hochseeklima, endlose Sandstrände und ein reizvolles Inselstädtchen mit vielfältigem kulturellen Angebot ... » Borkum.de
 

Juist (ab Norddeich, autofrei) - die ruhige Familieninsel.

Die Insel Juist ist mit nur 500 Metern an seiner schmalsten Stelle zwar nicht sehr breit, mit 17 Kilometern Länge jedoch auch die längste der Ostfriesischen Inseln. Endlose Dünen und lange weiße Strände prägen die Landschaft und bieten sich je nach Wetterlage zum Baden oder Spazierengehen an.Vier Räder haben auf Juist nur Pferdekutschen und Bollerwagen, Autos gibt es hier keine ... » Juist.de
 

Norderney (ab Norddeich) - zu allen Jahreszeiten ist hier immer was los.

Norderney ist die Insel der Gegensätze. Im westlichen Teil herrscht ein buntes kulturelles Treiben und städtisches Flair. Im Osten der Insel dagegen unberührte Natur und scheinbar endlose Sandflächen und Dünen ... » Norderney.de
 

Baltrum (ab Neßmersiel, autofrei) - die kleinste der ostfriesischen Inseln.

Auf Baltrum ist alles schnell erreichbar. Ob der Badestrand im Norden der Insel, der mit seinem feinen weißen Sand mit zu den schönsten Stränden an der Nordsee zählt, das Kurzentrum und das neugebaute Erlebnisbad, die Geschäfte oder die verschiedenen sportlichen Aktivitäten - alles ist auf kurzen Wegen leicht erreichbar ... » Baltrum.de
 

Langeoog (ab Bensersiel, autofrei) - die Insel fürs Leben mit dem langen Sandstrand.

LangeoogLangeoog erreichen Sie tideunabhängig zu festen Fährzeiten, ein besonderer Vorteil für einen Tagesausflug. Wer am 14 km langen Strand von Langeoog steht und aufs weite Meer hinausblickt, spürt, wie gut es tut, sich im Einklang mit der Natur zu fühlen. Kein Autolärm und keine Abgase können die Erholung trüben ... » Langeoog.de
 

Spiekeroog (ab Neuharlingersiel, autofrei) - die grüne Insel.

Mittelpunkt der Insel ist das Dorf Spiekeroog mit seinen zahlreichen denkmalgeschützten Häusern und der für Spiekeroog typischen entspannten Atmosphäre. Lassen Sie den Alltags hinter sich, atmen Sie die klare Nordseeluft ein und genießen Sie die grüne Insel ohne Autoverkehr, Lärm und Stress ... » Spiekeroog.de
 

Wangerooge (ab Harlesiel, autofrei) - die westlichste und zu Friesland gehörende Insel.

WangeroogeWangerooge ist die östlichste der Ostfriesischen Inseln. Neben dem ortsnahen Badestrand bietet die autofreie Insel viele Rad- und Wanderwege, die zu ausgiebigen Entdeckungstouren einladen ... » Wangerooge.de
 


 

Ostfriesische Inseln ...
Urlauberbus ...

Erfahren Sie Ostfriesland! Mehr Infos zum Urlauberbus für nur 2 € ...

// Urlauberbus